Kunstguss der Gebrüder Ihle aus Dresden

Die Kunstgießerei Gebrüder Ihle in Dresden ist Ihr Ansprechpartner für alles rund um den Kunstguss.

Unsere 1991 gegründete Werkstatt blickt auf zahlreiche kleine und große Projekte zurück, von denen Sie einige auch im öffentlichen Raum wiederfinden. Im Archiv finden Sie eine Auswahl unserer Arbeiten vergangener Jahre.


2016
Leibnitz Büste Bronzeguss 80 kg
Małgorzata Chodakowska
Miriam Lenk

grosse Bronze der Künstlerin Miriam Lenk

3>D Druck für Aluminiumguss

Porträt im 3 D Druck , vorbereitet für den Aluminiumguss

Aluguss nach 3 D Druck

stonehenge abkühlender Rohguss
stonehenge gegossen nach 3 D Daten

stonehenge
Gegossen in Bronze nach bereitgestellten 3 D Daten als obj.

Archeologischer Nachguss
Ausstellung Thomas Ihle
Güsse in Neusilber

Güsse von Relieftafeln in Neusilber



2015
Selfi 3D

Nun sind sie auch bei uns angekommen. Selfi 3D. Erst gedruckt und dann in Bronze gegossen.

" Alter Fritz "   / 3-D Druck

Keine Bronze - aber lackierter Kunststoff. Der "Soldatenkönig" kam zu uns als STL File zu 36 MB und dient zur Bemusterung.
Höhe ca. 50 cm

Restaurierungsarbeiten an einer Zinkbronze des Künstlers Max Kruse in der Lutherstadt Eisleben. Wir haben in zusammenarbeit mit den Dipl. Restaurator Wolfgang Conrad nicht nur die Oberfläche neu versiegelt, sondern auch einen Zweig modelliert, neu abgegossen und montiert.

Christophorus von Thomas Jastram

Der über 200kg schwere Christophorus aus Bronze vom Hamburger Künstler Thomas Jastram schwebt über seinen Bestimmungsort im Seebad Sellin.
Die Kunstgiesserei Bildguss Gebr. Ihle setzte diese anspruchsvolle Gussarbeit im September 2015 um.

Christoporus von Thomas Jastram

Christophorus ist heute besonders bekannt als Schutzheiliger der Reisenden.
Dieses überlebensgrosse Bronze ist im Kurbad Sellin / Insel Rügen auf einen Kreisverkehr montiert wurden.
Eine Kunstbetrachtung mit Auto ist möglich.


Für die Stadt Zittau fertigten wir 11 Bronzegusstafeln. Dieses stellen eine Stadtchronik nach.



2014

Für den bekannte Bildhauer Peter Lenk aus Bodman / Bodensee durften wir einen lebensgrossen Löwen giessen. Auf dem Foto sehen Sie den Rohguss.

Bildhauer Peter Lenk - siehe unter:
http://www.peter-lenk.de/

Joep van Liefland
http://www.joepvanliefland.com/

Der Künstler Jo Harbot beauftragte uns im Mai 2014 mit dem Bronzekunstguss eines Bergmannes.
www.joharbort.com

Bürgermeister " Kaeubler "

November 2014
Bürgermeister " Kaeubler " in einer zeitgemäßen bildhauerischen Fassung hielt Einzug in die Stadt Bautzen - Der Bildhauer Matthias Jackisch legte besonderen Wert auf die frische der Oberfläche. So ist der Guss eigentlich überhaupt nicht patiniert.

Der Künstler K. D. Locke bei der Abnahme seiner Wachse. Ernst Abbe wurde in unserer Kunstgiesserei gleich 2mal für die Ernst-Abbe-Stiftung gegossen.
www.kd-locke.de

Ab diesen Jahr werden 3 D- Drucke in unser Werkstatt in Bronze gegossen. Der gezeigte " 3D -Druck Büste " ca. 25 cm hoch entstand auf diesen Weg.
Die Bronze wurde nachträglich schwarz patiniert und anpoliert.
Wir können auch Ihre 3 D-Drucke in wertvolle Bronze giessen. Einfach anfragen.

Entwurf mit Z Brush gestaltet nach einer STL Datei aus dem Netz : Thomas Ihle



2013

Silikonformenbau " Jüngling "

Die Tafel für die Waldschlößchenbrücke Dresden fertigten wir 2013. Jahre vorher gossen wir die Bronzetafel UNESCO Kulturerbe, welche an der Wachwitzer Kirche hängt. --- Opportunismus ?

Die Bronze des Künstlers Jochen Müller vor der Patinierung 2013

Die weiteren Schritte zur Überarbeitung des Aluminiumgusses werden Besprochen. Die Künstlerin Petra Graupner in der Kunstgiesserei Ihle. Mai 2013

1. Guss / Mai 2013 - Rohguss des Büstenstücks " Ludwig Richter ".
Detail der Grossplastik für Dresden


Europäischer Kulturpreis 2013 - 12 Güsse dieses Preises durften wir für den Bildhauer uund Steinmetzmeister Sven Schubert umsetzen.

http://www.europaeischer-kulturpreis.de/ekp_skulptur.php

Für den Rabenauer Künstler Olaf Klepzig fertigten wir das Bronzerelief
" Lebenskreis ".
Der Künstler selbst übernahm die Feinbearbeitung der Oberfläche.

August 2013 - Ludwig Richter -
vor der Fertigstellung im August 2013.
Der Bildhauer Markus Gläser übernimmt eigenhändig Detailarbeiten.

28. September 2013, Ludwig Richter wird auf der Brühlschen Terrasse Dresden eingeweiht. Ziseleurmeister Thomas Ihle, von der Kunstgiesserei Ihle entfernt die Verpackungsfolie.



2012

Für den Lionsclub Dresden gossen wir eine Gedektafel.
Carl Gustav Carus am Kurländer Palais in Dresden.
www.lionsclub-dresden-carus.de


Die Bürgerstiftung Dresden ehrt den Stifter Johann George Ehrlich mit Gedenktafel.
Der Kaufmann Johann George Ehrlich (1677 – 1743) war eine herausragende Dresdner Stifterpersönlichkeit. Durch eine Eisenwarenhandlung, einen Weinberg und als Pächter der Ratswaage und des Ratskellers kam er zu beträchtlichem Vermögen.
http://www.buergerstiftung-dresden.de/

Erik Steinbrecher / Aluminiumstangen beschichtet / Standort Schweiz 2012

Bildhauerin Eva Backofen, Thomas Ihle, Wassertechniker Eberhardt Grundmann, Architekt Kelf Treuner nach der Aufstellung der Brunnenschale am Lingnerschloss , Dezember 2012


Vorbereitung des Abgusses des bronzenen Denkmals für die zivilen Opfer von Luftangriffen
- Chor der Überlebenden -
Prof. Heinze bespricht Einzelheiten der Umsetzung in der Kunstgiesserei Ihle.

Die Stiftung Frauenkirche bestellte bei dem 80-jährigen Bildhauer Prof. Heinze dieses Versöhnungsdenkmal.
Aufgestellt im Mai 2012 in der spätgotischen durch deutsche Angriffe zerstörten St. Michael's Cathedral von Coventry.

Einweihung am 20. Mai 2012
in der Ruine der Kathedrale St. Michael in Coventry
von links nach rechts.
FrauenKirchenpfarrer Holger Treutmann, Sächsischer Landesbischof Jochen Bohl, Bildhauer Prof. Helmut Heinze, Bischof von Coventry Dr. Christopher Cocksworth

Der letzte grosse Brunnen des Künstlers Vinzenz Wanitschke wurde Mitte September unter reger Anteilnahme vieler Gäste in Görlitz eingeweiht.



2011

Die Bildhauerin Konstanze Feindt - Eißner entwarf die Dresdner Lingner - Büste. Die Künstlerin übernimmt das Bossieren des Wachses selbst.
http://de.wikipedia.org/
wiki/Karl_August_Lingner

Die Bildhauerin Konstanze Feindt - Eißner entwarf die Dresdner Lingner - Büste. Im Januar 2011 durften wir den Guss für die Bildhauerin ausführen. Im Foto sehen Sie den Rohguss beim Absäubern.

Mai 2011 / Nicht nur Giessen - auch Buntmetallbleche werden von uns kreativ bearbeitet.
Für den Dresdner Künstler Sigfried Haas führte die Kunstgiesserei die Skulptur "Goldfisch" komplett in Messingblech aus. Dabei wurden die 1 bis 2mm dicken Bleche um die Holzskulptur des Bildhauers geformt, teilweise geschraubt oder geschweisst. Alles erhielt nachträglich eine Patina. Die angestrebte Assoziation zum historischen " Brandtaucher " war für uns auf jeden Fall sichtbar.

Für die Stadt Harzburg gossen wir Luchs und Hase. Diese Tiergruppe der Künstlerin Anna Barth verweist auf die Wiedereinbürgerung des Luchs im Harz.

Der Bildhauer Matthias Jackisch bei der Abnahme seines Wachses vor dem Einformen


Aluminium für historische Ritter ? Ja, - für das Pückler - Schloss in Bad Muskau fertigen wir 7 Ritterfiguren nach historischen Vorlagen.
Ritter aus Aluminium sind leicht und relativ preiswert.
Sie sehen die Ritter schon in kecker Pose, allerdings noch nicht fertig montiert.
Juli 2011

Das Mahnmal für die Opfer des Faschismus auf dem Platz des Friedens in Freital mit einer Bronzeplastik auf einem Steinsockel wurde 1957 von Bildhauer Wieland Förster geschaffen und am 14.09.1958 enthüllt. Am 1.10.2011 fand dieses Denkmal eine Erweiterung um den Sachbestand, das nunmehr nicht nur den Opfern des Faschismus sonder allen Opfern beider Kriege und der Nachkriegszeit gedacht wird.

Die Bildgiesserei schuf dazu einen " Gedenkstein " welcher gegenüber der Bronzeplastik zur Aufstellung kam. Der originale Steinsockel der Bronzeplastik von Prof. Wieland Förster wurde abgeformt und in Bronze gegossen. Dazu mit einer Schrifttafel im aufliegenden Tuch versehen.

Das so entstandene Spannungsfeld soll dem Betrachter ausreichen Raum für eigene Interpretationen geben.
Idee und bildhauerische Umsetzung Thomas Ihle



2010

Für den Dresdner Bildhauer Frank Maasdorf gossen wir 2010 zwei Monumentalköpfe.
ca. 250kg Bronze pro Skulptur.

Unser Los bestand in der Nachbildgung der Geländer unter den Ritterstangen und bildhauerische Neuerstellung der Eckpfeiler unter den Ritterstangen. Sowie dem Aluminiumguss, Farbbeschichtung und Montage auf dem Dach des Schlosses.

Beschichtete Aluminiumgüsse vor den Tarnsport zum Schloss Bad Muskau.


Einweihung des Kunstwerkes " Julius Otto "

Das Denkmal für den 22. Evangelischen Kreuzkantor wurde in moderner Interpretation neu gegossen. Der Künstler Niklas Klotz orientierte sich an den historischen Vorlagen von Gustav Kietz (1824-1908) sowie den noch vorhandenen Gipsabgüssen und fügte der ursprünglichen Gruppe als zeitgenössischen Kommentar eine neue Figur hinzu. Diese Plastik hebt sich in Bearbeitung, Material und Farbe von der historischen Figurengruppe ab und stellt damit diesen aktuellen Zeitbezug her.

Ernst Julius Otto war ein bedeutender Musiker, der von 1828 bis 1875 den Dresdner Kreuzchor leitete. Das ursprüngliche Denkmal wurde 1886 vor der ehemaligen Kreuzschule am Georgplatz enthüllt. Gustav Kietz war ein Schüler des Bildhauers Ernst Rietschel. 1942 wurden die Bronzeteile des Denkmals zu militärischen Zwecken eingeschmolzen. Die Gipsabdrücke blieben erhalten, konnten 1945 geborgen und in den 80er Jahren konservatorisch behandelt werden.

An der Dreikönigskirche zu Dresden wurde eine im Wachsausschmelzverfahren gegossene Schrifttafel angebracht. Wir gossen diese Tafel nach einem Modell des Medailleurs Herrn Peter-Götz Güttler aus Dresden.

Aluminiumgüsse gegossen im Wachsauschmelzverfahren. Entwurf Erik Steinbrecher / Berlin in der Galerie Johann König.
backyardoutdoorsculptureseries#7
Erik Steinbrecher - Alpa Mare
Sat 30. Oct 2010 - Sat 08. Jan 2011



2009

" Marktfrau "
Guss im Auftrag der Freimaurerstiftung Dresden und der Stadt Dresden
Bildhauer: Matthias Jackisch, 2009
In der Nähe des Hygienemuseums Dresden

Drei Brunnenfiguren

Drei Brunnenfiguren,

Guss im Auftrag des Bildhauers Benedikt Solga

DEAR SLUG (dt. Liebe Schnecke)

Aluminiumguss des Künstlers Erik Steinbrecher,
montiert an einer Föhre im Skulpturenpark Schöntal / Schweiz,
2009 (200 x 110 cm)

Erik Steinbrecher Schweiz/Deutschland
Giesserstempel an den 7 Monumentalbronzesäulen in der Friedrich Ebert- Stiftung , Berlin

Detail an den Bronzesäulen für die Friedrich Ebert Stiftung , Berlin


Die Bronzesäulen nach den Entwürfen des Künstlers Erik Steinbrecher sind ca. 3 Meter hoch. Die Säulen stellen die 7 Erdteile dar - aber in offener Interpretation.

Komplett fertig gegossenen " Hälften " der Bronzesäulen - vor der Auslieferung nach Berlin.
Foto : Klaus Dieter Weber



2008
Bronzekugel " Zerstörtes Leben"

Bronzekugel " Zerstörtes Leben " des Dresdner Künstlers Vincenz Wanitschke,
für die Wohnungsbau-
genossenschaft Johannstadt
Aufstellungsort : Dresden, Johannstadthalle, Gefertigt in einem Guss nach dem Wachsauschmelzverfahren.

Freitaler Rotkopf Görg Brunnen

Freitaler Rotkopf Görg Brunnen
Gesamtplanung: Bildguss Gebr. Ihle,
Bildhauerarbeiten: Jochen Müller,
Standort: Freital, im Stadtzentrum, neben dem Rathaus.
Der Brunnen interpretiert die bekannte
sächsische Sage.

Freitaler Rotkopf Görg Brunnen











Freitaler Rotkopf Görg Brunnen

anpolierter Guss

"anpolierter Guss" nach einem Modell des Dresdner Künstlers Vincenz Wanitschke, 2008

Dresden, vor der Johannstadthalle


Freitaler Rotkopf Görg Brunnen

Freitaler Rotkopf Görg Brunnen

Freitaler Rotkopf Görg Brunnen

eSZ "Rotkopf-Görg-Brunnen" Freital


2007 Teil 2
eSZ "Eidechsenbrunnen" Radebeul
eSZ "Zirkusbrunnen" Innere Neustadt



2007

ZirusbrunnenBildhauer . Vinzenc Wanitschke
Am Ort des historischen Sarassanizirkus, liess die Wohnungsgenossenschaft Dresden Johannstadt den " Erzählbrunnen " errichten.

Zirkusbrunnen Detail

Jochen Müller, Brunnenanlage der Sparkasse Quedlinburg.


Jochen Müller, Brunnenanlage der Sparkasse Quedlinburg.

Kunst und Bau
Gymnasium Oberwil / Schweiz
Künstler : Erik Steinbrecher
Assemblagen von Nahrungsmitteln auf Kanthölzer, Äste und Bambusrohre
appliziert und in Aluminium gegossen. An 12 Positionen im und um das Schulgebäude aufgestellt.


Edelstahlguss für eine schwedischen Jachthafen bei der Politur

Edelstahlguss für eine schwedischen Jachthafen bei der Politur



2006
Riesenschildkröte

Riesenschildkröte
von Rico Rensmeyer

Guss:
Bildguss Gebr. Ihle
2006

Bekrönungsfigur des Schlossturmes in Bad Muskau,

Bekrönungsfigur des Schlossturmes
in Bad Muskau,

Bildhauerauftrag und Guss:
Bildguss Gebr. Ihle
2006

Bildhauerein:
Eva Anderson

Bekrönungsfigur des Schlossturmes
in Bad Muskau vor der Montage

Güsse des Chemnitzer Künstlers, Michael Morgner in der würzuburger Neumünsterkirche.


Der Bildhauer Matthias Jackisch bei der Abnahme seiner Gussbronze für den Kirchturm in Oschatz

Gussbronze für den Kirchturm in Oschatz

Formenbau

Die Bronzereliefs des Künstlers Peter Makolies sind von der Kunstgiesserei Gebr. Ihle im Sandformverfahren gefertigt worden.

Die 4 Bronzereliefs befinden sich im TU - Gelände Dresden am Leibnitz - Institut für Festkörper- und Werkstoffforschung und sind vom Bildhauer selbst patiniert worden.



2005
Brunnen des Wotan

Brunnen des Wotan

Brunnen des Wotan

"Brunnen des Wotan"
Wotans Gehilfen Westwind und Ostwind
Jochen Müller,

für die Stadt Tahle

Bronzeguss Brunnenabdeckung vor der Frauenkirche in Dresden

Modellbau durch die Kunstgiesserei nach vom Architekturbüro bereitgestellte dxf Daten. Die Gussplatte ist ca. 2 cm Dick. Als Stabilisierung ist unter der Bronzetafel ein Edelstahlboden von 1,5cm kräftigen Material , stark verrippt angebracht. Die Gesamtkonstruktion ist von der Feuerwehr befahrbar. Durchmesser der Platte ca. 150cm, Gewicht ca. 600kg.
Kunstguss: Bildgiesserei Gebr. Ihle / Dresden

2005 zieselierten wir eine Gussbronze der Schillerbüste nach einem Original von Johann Heinrich von Dannecker aus Weimar. Guss nach eine Scann des Originals in Weimar wurde durch ein freiberger Spezialunternehmen realisiert.
ACTech GmbH
Halsbrücker Straße 51
09599 Freiberg/Saxony
Germany

Abguss der Schiller-Büste von Dannecker
In Übereinstimmung mit der Stiftung Weimarer Klassik und Kunstsammlungen hat die Firma ACTech GmbH in Freiberg zusammen mit dem Säschischen Metallwerk in Freiberg und der Kunstgießerei Bildguss Gebr.
Ihle einen posthumen Nachguss der Kolossalbüste in Bronze angefertigt.


Silikonform

" Brunnen des Wotan "
nach einem Modell des Quedlinburger Bildhauers Jochen Müller
Montage in der Werkstatt Rabenau

" Brunnen des Wotan "
nach einem Modell des Quedlinburger Bildhauers Jochen Müller

Detail

" Brunnen des Wotan "
nach einem Modell des Quedlinburger Bildhauers Jochen Müller
Montage in der Werkstatt Rabenau



2004
Aluminiumguss für das Weingut Manincor Südtirol

"Aluminiumguss für das Weingut Manincor Südtirol"
Erik Steinbrecher, 2004

Manincor Südtirol

So zeigt sich die Treppe im Weingut im Jahr 2010

Guss in Aluminium : Kunstgiesserei Gebr. Ihle / Dresden

"Pinguine"
Für die Stadt Chemnitz gossen wir vom Sommer 2004 bis in den späten Herbst eine Gruppe von 14 Pinguinen. Der Künstler Peter Kallfels schuf mit diesem Ensemble neben dem Karl – Marx Kopf einer der größten Bronzen im Zentrum der Stadt Chemnitz.

"Die heilige Barbara"
Peter Makolies, 2004
Höhe ca. 240cm / 150kg Bronze
Die Farbfassung Ölfarbe und Pigmente erfolgte durch den Künstler selbst.

Cottbus




2003
Brunnen für den Klostermarkt - Plauen

Brunnen für den Klostermarkt - Plauen
Peter Luban, 2003

Plauen

Virius und Schild

"Virius und Schild "
Silivia Bohlen, 2003
Aluminiumguss Kunstgiesserei Gebr. Ihle

Virilogisches Institut Jena


"Jungbrunnen in Bad Harzburg"
Nach Modellen des Künstlers Jochen Müller, Beginn der Giessarbeiten 2003
Bad Harzburg


Denn ... der Sage nach steigen Alte, Kranke und Gebrechliche gesund und munter aus dem Brunnenwasser, wenn sie darin gebadet haben :)

Jede der Figuren des Jungbrunnen hat einen Namen, die Geschichte dazu entsteht in den Gedanken oder in der Unterhaltung der Betrachter.

Die Wirkung von einem Jungbrunnen ist leicht erkennbar. Die meisten Leute lächeln beim bei dessen Anblick :). Eine weitere Wirkung ist nicht nachgewiesen und wird von den Einheimischen auch nur als Gerücht wiedergegeben. Augenzwinkernd behaupten sie ... in Bad Harzburg hätten viele "Junge" in dem Jungbrunnen gesessen und wären als "Alte" wieder herausgekommen.

Der Brunnen ist das Geschenk einer Bürgerinitiative an die Stadt Bad Harzburg. Auf dem Brunnenrand sind die Namen der Spender angebracht.

Geschaffen wurde der Brunnen von dem Bildhauer Jochen Müller aus Quedlinburg, nach einer Idee von Dirk Junicke aus Bad Harzburg.
Guss Kunstgiesserei Bildguss Gebr. Ihle



2002
Stadtbrunnen in Machern

"Stadtbrunnen in Machern"
Maria-Petra Döring, 2002

Stadtbrunnen, Machern

Villersbrunnen

"Villersbrunnen"
Markus Gläser, 2002

Leipzig Trödlingring

Krabat

"Krabat"
Harald H. Lukschanderl, 2002

Hoyerswerda OT Schwarzkolm

3.Metallguss-Symposium der Stadt Dresden - 2002 - Der grosser Bronzegussrahmen auf dem Ehrnemannturm gibt der Stadt Dresden einen Bilderrahmen der besondern Perspektive.
guss Bildgiesserei Gebr. Ihle


Auftrag des Formstoffes auf der Wachsfigur



2001
Max und Moritz

"Max und Moritz"
nach dem Modell von Jochen Müller, 2001

Sterbeort von Wilhelm Busch, Mechtshausen / Niedersachsen

Stadtbrunnen

"Stadtbrunnen" unter Verwendung von Originalwerkszeugen der Tischler - und Stuhlbauerkunst, in Bronze gegossen durch die Bildgiesserei 2001,
Bildhauerische Idee und Umsetzung, Peter Fritzsche, 2001

Rabenauer Stadtbrunnen

Dre Künstler Peter Fritzsche bearbeitet selbst seine Gussbronze für den Standort "Hundewinkel" in Meißen

"Hundewinkelbronze" für Meißen


Detail / Brunnen Rabenau

Detail / Brunnen Rabenau



2000
Geländer

"Geländer"
Antje Born, im Jahr 2000 im Sandformverfahren gefertigt durch die Bildgiesserei Gebr. Ihle

Elisabethkrankenhaus, Halle

Genesung

"Genesung"
Nachguss der Dresdner Bronze, 2000

für die Stadt Leipzig

Bronzeguss

"Bronzeguss"
Konstanze Eißner, 2000

Schwimmbad, Limbach-Oberfrohna

Die Künstlerin Almuth Zielonka hat den Brunnen im Jahr 2000 geschaffen.Zwei unwirkliche Gestalten drehen sich im Reigen - das Einhorn und die Nymphe.

aus "Die schönsten Brunnen in und um Dresden" vonJörg-R.Oesen / Eberhard Grundmann


Rohguss

"Geländer"
von Antje Born,
die Sandform vor den Bronzeguss

eSZ "Trinkbrunnen" Bautzen


1999
Bechmannbrunnen

"Bechmannbrunnen"
nach einem Originalmodell von Robert Dietz,
Kunstguss 1999

Stadtpark, Meiningen

Monumentalkopf

"Monumentalkopf"
Frank Maasdorf, 1999

temporär auf Dresdner Elbwiesen

Postsäule

"Postsäule"
Jens Herrmann, 1999

Neustadt, Sachsen

"Kästnerdenkmal"
Matthias Varga, Kunstguss 1999

Albertplatz, Dresden

Alter und Junger Mann

"Alter und Junger Mann"
Stephan Voigtländer, 1999

für die Stadt Waren an der Müritz


Altargestühl für eine Kapelle

Altargestühl für eine Kapelle
Markus Gläser, 1999

in Grimma

Silikonform mit Wachs

Bronzeguss im Leipziger Zoo.


Bilhauerischer Entwurf ,Dipl. Bildhauer Markus Gläser, Leipzig

Ausführung des Modellbaus der Schrifttafel, Bronzeguss und Montage durch die Kunstgiesserei Bildguss Gebrüder Ihle



1998 Teil 2
eSZ "Schuhbrunnen" Dippoldiswalde
eSZ "Viehmarktbrunnen" Neustadt i.S.



1998
Viehbrunnen

"Viehbrunnen"
Vincenz Wanitschke, 1998

Neustadt, Sachsen

Schuhbrunnen

"Schuhbrunnen"
Peter Fritzsche, 1998

Markt, Dippoldiswalde

Alustelen

"Alustelen"
Roland Boden, 1998

Telekom, Berlin

Großes weibliches Monument

"Großes weibliches Monument"
Peter Makolies, 1998

Dresden, Nähe Prager Straße

"Bronzekandelaber"
Lothar Beck
Kunstschlosserei Bernhard Zschiesche, 1998

Brühlsche Terrasse in Dresden


Nach einen Entwurf der Giesserei fertigten wir 20 " Goldene Reiter " für die BFI - Bank Dresden

" Goldene Reiter " - noch als Rohguss

"Bronzekandelaber"
Brühlsche Terrasse in Dresden
Guss: Kunstgiesserei Gebr. Ihle

Foto 2010

"Bronzekandelaber"
Brühlsche Terrasse in Dresden

Foto 2010

"Bronzekandelaber"
Brühlsche Terrasse in Dresden

Foto 2010



1997
Paar

"Paar"
Ulrich Eissner, 1997

im Hof der Bibliothek Sebnitz

Keine Vorschau vorhanden

"Großes Kruzifix"
Ingo Garschke, 1997

in der katholischen Kapelle von Schmiedeberg/Sachsen

Die alte Werkstatt - Rabenau

Die alte Werkstatt der Bildgiesserei Gebr. Ihle 1991 bis 2009 in Rabenau

Die alte Werkstatt der Kunstgiesserei Gebr. Ihle 1991 bis 2008 in Rabenau


eSZ "Schnapsbrunnen" Wilthen


1996
Große Greifswalder Figur

"Große Greifswalder Figur"
Steffen Bachmann, 1996

Heizkraftwerk Greifswald

Keine Vorschau vorhanden

"Drachenbrunnen"
Christian Späte und Ingo Güttler, 1996
Kunstguss: Gebr. Ihle
Stadt Zeitz, Voigtsplatz

Keine Vorschau vorhanden

"Stelengruppe"
Jens Hermann, 1996

im Innenhof des Berufsbildungswerk Niederbobritzsch

Lebensbrunnen

"Lebensbrunnen"
Peter Fritzsche, Guss und Montage durch die Bildgiesserei 1996

Sparkasse, Stadt Freital

"Wassertest" - vor der Montage in der Bildgiesserei


Montage des " Lebensbrunnen " in Freital / Sachsen

eSZ "Köpfe" Freital
eSZ "Froschbrunnen" Hartha


1995
Europa und Stier

Eine erste grosse Aufgabe für die Bildgiesserei stellte die komplette bildhauerische Umsetzung und der Guss der Brunnenplastik "Europa und Stier" dar.
Da die Originalbronze des Bildhauers Wrba ein Kriegsverlust ist , dienten zur bildhauerischen Neuschaffung nur noch wenige Fotovorlagen.

Königsheimplatz Dresden , 1995

"Froschbrunnen"
gegossen duch die Kunstgiesserei Gebr. Ihle
Vincenz Wanitschke, 1995

Stadt Hartha, Markt

Aufstellung der Gussbronze " Europa und Stier " am Königsheimer Platz in Dresden, 1995

Europa und Stier - im Frühjahr 2010
gegossen durch die Bildgiesserei Gebr. Ihle


eSZ "Europabrunnen" Blasewitz

Der Bildband der edition Sächsische Zeitung "Die schönsten Brunnen in und um Dresden" zeigt mehrere Werke die in der Bildgiesserei gefertigt wurden. Neben der "Europabrunnen" sind die weiteren Werke bei den Jahren ihrer Aufstellung zu sehen.

Modell der Stiers für den Brunnen auf den Königsheimer Platz in Dresden. Der künstlerische Entwurf wurde durch unsere Kunstgiesserei ausgeführt.

Modell der Stiers für den Brunnen auf den Königsheimer Platz in Dresden. Der künstlerische Entwurf wurde durch unsere Giesserei ausgeführt.



1994
König

"König"
Bruno Raetsch, 1994

Berufsförderungswerk Halle

Schweissarbeiten mit dem WIG - Schweissverfahren durch die Kunstgiesserei




1993
Engel

"Engel"
Veronika von Appen, 1993

auf dem Markt der Stadt Görlitz

Gussvorbereitung in der Bildgiesserei


Foto 2011

Foto 2011



Wachse für die Bildhauerin Miriam Lenk