Bildguss Ihle in Dresden – Ihr Spezialist für Bronze, Messing und mehr

3 D Druck - nach Kundendateien / Digitaler Modellbau / Bildhauerei 3 D / Bronzekunstguss aus dem Rechner
3D Drucker der Kunstgiesserei
3D-Abdruck eines Elefanten des Sarrasani Brunnens Dresden
3D-Abdruck eines Elefanten des Sarrasani Brunnens Dresden

Wir drucken 3 D Daten. Die Bauraumgrösse ist Durchmesser 320mm x Höhe 570 mm.

Der 3 D Druck aus Kunsttoff kann auch vom Auftraggeber als Werkzeug für den nachfolgenden Metallguss gesehen werden. Vielleicht empfiehlt sich eine Überarbeitung mit Wachs oder Plastelina, um dem 3D Druck den persönlichen Schliff durch die eigene Hand zu geben.

Natürlich haben die 3D Drucke auch Ihre eigene Ästhetik.
Für die notwendige Nachbearbeitung der Kunststoffmodelle, wie das Entfernen der Stützkonstruktion und das Ausgleichen kleinerer Unebenheiten, ist unsere Kunstgiesserei schon immer ausgerüstet.

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot.
Mit allen an uns gesendeten Daten gehen wir sorgsam um, wie wir es mit den Modellen unserer Kunden schon immer pflegen.
Daten werden binnen eines Monates gelöscht.

Wir bieten an:
-Unterstützung im digitalen Modellbau. Wir arbeiten mit den Programmen von www.schott-systeme.de und http://pixologic.com/
-Scannen: https://matterandform.net/ und auch beim Kunden vor Ort mit den Profiscanner von http://www.artec3d.com/de/
- Drucken in PLA bis Durchmesser 30cm x 57cm Höhe
- Nachbearbeitung der Drucke
- Guss in Buntmetall im Direktausbrenn-Verfahren oder im klassischen Abformverfahren
Fragen Sie einfach an - wir beraten Sie gern.
www.3d-druck-giesserei.de



Wachsausschmelzverfahren
Silikonformenbau für den Bildhauer Frank Maasdof
Erste Keilstücken aus Gips werden auf die Silikonform gesetzt
Silikonform _ Jüngling _ geöffnet , vor der Entnahme des Modells

Das Wachsausschmelzverfahren wird in unserer Werkstatt in Dresden zur Fertigung feinster Abgüsse eingesetzt. Das Wachsausschmelzverfahren ist für Bronze genauso geeignet, wie für Silber, Messing oder Aluminium.

Wir fertigen vom Originalmodell eine Gelatine- oder Silikonform, welche mit Wachs gefüllt wird. Der Wachsabguss wird mit einem Kern versehen, da bei größeren Güssen ein Hohlraum erforderlich ist. Ein System von Wachsschnüren am Modell dient dem Einguss des flüssigen Metalls. Mit einer Gips-Schamotte-Mischung wird eine Gussform hergestellt.

Die Gussform erhitzen wir langsam auf 660 Grad Celsius, das Wachs rinnt heraus. Später wird die Form mit 1200 Grad Celsius heißer Bronzeschmelze vergossen. Nach dem Abkühlen wird die Gussform zerbrochen und die Bronze entnommen.



Metallguss
Neusilberguss nach einen Modell von Chris Hinze

In der Kunstgießerei Ihle in Dresden gießen wir Buntmetalle in Standard- und Sonderlegierungen – vor allem Bronze, Messing, Aluminium und Neusilber.

Auf dem Foto rechts sehen Sie Oben eine Sonderlegierung aus heller Silizium-Bronze. Die untere Plakette wurde aus white Bronze gegossen, eine Unterlegierung des Neusilbers. Rechts ein Detail eines Neusilbergusses, polychrom gefasst.



Sandformguss
Kerngerüst der Plastik - Limbomare - für Limbach Oberfrohna

Im Sandformverfahren fertigen wir vor allem Schrifttafeln und großflächige Gussplastiken.

Als Formsand verwenden wir in unserer Werkstatt in Dresden nur Natursande aus Sachsen, welche eine sehr detaillierte Abnahme der Modellfläche garantieren.

Wir können mit dieser Technologie nicht nur Reliefs sondern auch Hohlkörper und komplizierte Modelle mit Untergriffigkeiten abformen.



Nachbearbeitung – Ziselieren
Himmelsscheibe
Polieren von Messinggüssen
Polieren von Kunstgüssen

Nach dem Guss wird der Metallkörper gereinigt, ziseliert und zur Gesamtkonstruktion zusammengefügt. Die Formstoff- und Oxydreste können durch Sandstrahlen entfernt werden. Das Eingusssystem wird abgesägt. Der geputzte Rohguss wird je nach Kundenwunsch geschliffen, poliert und ziseliert.

Bei großen Figuren werden die gegossenen Einzelteile mittels Schutzgasschweißen zusammengefügt. Abschließend kann eine Oberflächenveredelung der Bronze einen warmen goldbraunen oder schwarz bis grünen Ton geben.

Die oft schwere Bronze muss fachgerecht aufgestellt werden. Gern ist Ihnen Bildguss Ihle aus Dresden auch beim Transport behilflich.

Wir ziselieren die Himmelsscheibe von Nebra die von der Kunstgiesserei Bildguss Gebr. Ihle 2002 in Bronze für das Landesmuseum Sachsen Anhalt gegossen wurde.
Daneben sehen Sie uns bei der Bearbeitung einer Aluminiumscheibe von S. Bohlen.



Das Patinieren
händiges Patinieren einer Bronzesäule des Künstlers Erik Steinbrecher
helle Patina mit Schutzlack für den Aussenbereich überzogen
Bronzegüsse und Kunststoffe

Das Patinieren gehört zu den abschließenden Arbeitsgängen. Wir erzeugen auf der Bronze eine gefärbte Oberfläche, welche der naturbelassenen Alterung der Bronzegüsse entspricht.

Bronze ist im klassischen Sinn eine Legierung von Kupfer und Zinn. Der Kupferanteil entspricht etwa 90 Prozent. Durch Patinieren können wir eine etwa gleiche Alterung entsprechend der bekannten Kupferdächer erzeugen.
Zuerst ist das Dach kupferfarben, oxidiert aber schnell zu dunkelbraunen Kupfertönen, um dann nach ungefähr sieben Jahren einen leichten Grünschimmer zu erhalten. Erst nach Jahrzehnten ist solch ein Kupferblech im satten Grünton durchmineralisiert.

Der Patineur kürzt den Prozess mit seinen chemischen Essenzen und Wärme ab und färbt die Bronze zwischen Hellbraun, Schwarz und nuancenreichen Grüntönen um. Ein nachträgliches Beschichten mit mikrokristallinem Spezialwachs oder farblosem Lack schützt die Bronze auf lange Zeit.

Patinieren kann ein sehr langwieriger Vorgang sein. Bei der farbgleichen Kopie der „Genesung“ aus dem Dresdner Rosengarten für die AOK in Leipzig patinierten wir über 20 Stunden. Bei der um das Schwindmaß kleineren Bronze handelt es sich um den Nachguss der Kunstgießerei Ihle in Dresden.

Auch Kunststoffe trimmen wir auf Bronzeton. So arbeiten wir daran, dass unsere 3 D Drucke aus Kunststoff wie gegossene Bronzen aussehen.



Kunststoffgüsse nach Abformungen, frei modelliert oder digital 3d - gedruckt
Gummiguss Kunststoff
Kunststoff Erik Steinbrecher
Kunststoffdruck lackiert nach 3D Scann , Höhe  78 cm
Bildhauerarbeiten an einen 3D Druck

Kunststoffgüsse sind vor allem dort interessant, wo es um Farbe geht aber auch um Gewicht oder einen attraktiven Angebotspreis.
In der Kunstgießerei Ihle in Dresden fertigen wir Kunststoffgüsse und Abformungen auf unterschiedlichen Wege in Absprache mit den Auftraggeber.

1. Abformung erfolgen über eine Silikonform nach Ihren Modell und dem ausgiessen der Form mit unterschiedlichen Giessharzen.
Giessharze sind in verschiedenen Qualitäten und Farben verfügbar

2. Wir bauen nach Ihren Angaben die gewünschte Figur auf und beschichten Sie mit langlebigen auch im Aussenbereich witterungsfesten Polymergips. Eine Farbfassung kann dann auf Wunsch erfolgen.

3. Wir Drucken nach erstellten Dateien oder Ihren Daten auf unseren 3 D - DruckerIhre Modelle aus Kunststoff. Abschliessend können wir die PLA - Drucken lackieren, eine Metalloptik auftragen , Verspiegel oder Sandstrahlen.

Fragen Sie einfach an, wir beraten Sie gerne.





Restaurierung

Wir restaurieren Metallgüsse und Pflegen Bronzegüsse im privaten Raum.
Wir entfernen Roststellen und oberflächige Verschmutzungen, tauschen alte Verankerungen gegen Edelstahl V4A Anker aus.
Wir schützen Ihre Güsse durch Auftragen einer neuen Patina und Wachsschutzschicht.
Die Kunstgießerei Bildguss Gebrüder Ihle erstellt Schadensberichte und dokumentieren nachvollziebar die erbrachten Arbeiten an Ihren Güssen.

Fotos: nach dem Elbehochwasser 2013 wurde die im Dresdner Hafen stehende Bronze des belgischen Bildhauers Meunier komplett gereinigt und mit mikrokristallienen Hartwachs geschützt.